Zum Inhalt springen

Plenum am 17. Oktober 2017

Liebe Freundinnen und Freunde, 

sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie und euch herzlich zu unserer nächsten Plenumssitzung am Dienstag, 

den 17.10.2017 um 18.30 Uhr in die Geschäftsstelle ein.

Tagesordnung:

Top 1: Die Festung Europa und ihr Massengrab im Mittelmeer 

2012 wurde die Europäische Union mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Eine äußerst fragwürdige Auszeichnung, wenn man bedenkt, dass seit 2015 mehr als 10.000 Menschen vor den Toren Europas im Mittelmeer ertrunken sind. Seit 2017 sterben täglich etwa 13 Menschen im Mittelmeer. 

Als 2013 vor Lampedusa Hunderte Geflüchtete ertranken, erlangte die Mittelmeerinsel weltweit traurige Berühmtheit und wurde zum geographischen Mittelpunkt des mörderischen EU-Grenzregimes. Gianfranco Rosi beleuchtet in seinem Film „Seefeuer“ (Originaltitel: Fuocoammare) das Leben auf und das Sterben vor der Insel Lampedusa besonders eindringlich und vielschichtig. Der Film wurde 2016 auf der 66. Berlinale mit Goldenen Bären für den besten Film ausgezeichnet. Wir zeigen den Film in voller Länge. 

Ganz besonders freuen wir uns auf einen kurzen, einleitenden Redebeitrag von RESQSHIP aus Bochum. RESQSHIP ist ein neu entstandener Verein, der in der Seenotrettung im Mittelmeer aktiv ist. 

Top 2: Bericht aus der Geschäftsstelle

Top 3: Verschiedenes

Viele Grüße 

Ihr/euer ProAsyl-Team



Die Plenumseinladung kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden. 

Zurück