Zum Inhalt springen

Arbeitsbereiche

Als gemeinnütziger Verein helfen und beraten wir hauptsächlich Flüchtlinge und MigrantInnen die in der Stadt Essen leben. Wir helfen bei der Integration vor Ort und pflegen den Kontakt zu Essener Netzwerken, Initiativen, Runden Tischen und Vereinen, dabei sind wir stets überparteilich.

In unserer Geschäftsstelle bieten wir sowohl Beratung zu Verfahren im Asylrecht, als auch zu regionalen Themen an. Zusätzlich unterstützen wir die Essener Flüchtlingseinrichtungen mit Beratungsangeboten direkt vor Ort, diese Stellen werden aus Fördermitteln des Landes NRW finanziert.

Die Flüchtlingsberatung und -betreuung in unserer Geschäftsstelle ist kostenlos und wird aus Mitteln des Vereins und von Sponsoren und Förderern bereitgestellt.
Gerne würden wir unser Beratungsangebot weiter pflegen und ausbauen, Sie können uns dabei unterstützen, mit einer Spende oder als aktives Mitglied.
Tragen Sie zum Erhalt der kostenlosen Flüchtlingsberatung und -betreuung in Essen bei. Werden Sie Fördermitglied und helfen Sie uns bei der Gewinnung von Sponsoren!

Antrag zur Fördermitgliedschaft [ PDF ]

Wir bieten folgende Arbeitsbereiche an:

Zweimal wöchentlich finden offene Beratungssprechstunden in der Geschäftsstelle statt:
Dienstags und donnerstags: 14 bis 17.30 Uhr offene Sprechstunde für Anträge und Formulare. Sowie Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung.

Zu unseren Aufgaben gehört auch die Verfahrensberatung in der Erstaufnahmeeinrichtung Essen

Sprechstunden
Montags: 13 bis 17 Uhr
Dienstags: GESCHLOSSEN
Mittwochs: 13 bis 17 Uhr
Donnerstags: 9 bis 13 Uhr
Freitags: 9 bis 13 Uhr

Haus 7, Raum 4 und 6
Tel: 0201 / 88 32 -810 oder -814
Fax: 0201 / 88 32- 812

Unser Wissen und unsere jahrelange Erfahrung geben wir gerne weiter. Wenn Sie Interesse an einem Workshop oder einem Vortrag haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 0201-2 05 39. 

Unsere Themenschwerpunkte: 

  • Fluchtländer, Fluchtursachen und Fluchtwege
  • Asylverfahren
  • Ablehnung, Duldung, Abschiebung
  • Aufenthaltsrecht / Aufenthaltstitel / Wege aus der Duldung
  • Arbeitserlaubnis / Arbeitsverbot